Sonntag, 13. Januar 2013

Noch mehr Jungsshirts

Weil euch meine Jungsshirts für den Kleinsten so gut gefallen haben, möcht ich euch auch diese Shirts für meinen Großen nicht vorenthalten. Er hat sie eigentlich schon zu Weihnachten bekommen, aber wie ihr sicher schon wisst, das Bügeln ist nicht so mein Fall, drum hat es ein bisschen gedauert, bevor ich sie euch zeigen konnte.

Das erste Shirt ist mit der Maschine gemalt. Darth Sidious heißt der Gute, Joda oder Luke wären aber besser angekommen.


Unter den Stoff hab ich Stickvlies gelegt, drüber wasserlösliches Soluvlies, wo ich mir die Konturen aufgezeichnet hatte. Das Vlies hab ich mit Sprühzeitkleber fixiert, um die Form zu erhalten. Alles in allem hat es sehr gut geklappt und ich werde es wieder mal versuchen. Auch nach dem Waschen ist das Motiv zufriedenstellend erhalten geblieben.

Shirt Nummer 2 ist ein Angry Bird. Dieses Shirt hat noch den größten Anklang gefunden und war eine ganz einfache Applikation. So macht es mir Spaß. ;)


Hingegen - mein Herausforderer - Pikachou ist mein schwierigstes Motiv, nach wie vor. Nach dem Waschen  ein zusammengerolltes Objekt, dass sich nur mit viel Mühe und Dampf wieder in eine glatte Form bringen lässt. Der Stoff wellt sich, verzieht sich und - das darf doch nicht wahr sein! - der schwarze Faden färbt aus.


 Zu allem Übel ist sich der Sohn unsicher, ob er dem Motiv nicht schon langsam entwachsen ist. Immerhin bringe ich dieses Kerlchen seit seinem 5. Lebensjahr auf seine Kleidungsstücke auf. Zuerst nur gemalt, jetzt appliziert.
Ich hab mit Pikachou aber noch lang nicht abgeschlossen, das kann ich euch verraten! Mein Ehrgeiz ist entfacht und ich werde weiterhin versuchen, diesen Pokemon tragbar zu machen. Das nächste Mal halt auf kleineren Shirts. Denn der junge Mann im Bild würde sich über einen "Katschu" freuen, soviel ist sicher.

Schnittmuster: Na, möchte jemand raten? ;) Natürlich FM Hilde in 146.

In diesem Sinne, ab zu Made4Boys damit und mal schauen, was die anderen Damen für ihre Jungs gezaubert haben!

Einen schönen Abend noch,
Eure Ena

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Die Shirts sind ganz einmalig gelungen, das erste mit der Nähmalerei ist ja Wahnsinn....sowas wollte ich auch schon längst mal probieren aber ich drück mich immer wieder davor....

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Angry Bird!
    Du hast echt meine Hochachtung, wieviele Leiberln du so zauberst!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Gr. 146 schon! Dein Großer wächst, und wächst, und wächst ....
    Und Du warst ja extrem fleißig, sooo viele Shirts, und eines toller als das andere! Die Maschinen-Malerei sieht fantastisch aus, da bist Du schon eine richtige Meisterin!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Mit der Maschine gemalt, gefällt mir und ist echt cool geworden ! :)
    Lg Markus

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Shirts! Die Nähmalerei beeindruckt mich am meisten, weil ich sowas noch nicht gemacht habe ... auch wenn ich mit dem Motiv jetzt nicht so viel anfangen kann. Den Angry Bird finde ich allerdings auch am besten gelungen, der leuchtet durch die Farbkombi so toll hervor. Pikachou, da musste ich lachen, ich glaube, den hast du uns tatsächlich schon öfter mal gezeigt. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Also bei uns hätte Darth Sidious mehr Anklang gefunden als die "Guten" ;) und der Angry Bird würde hier auch super ankommen. Das Motiv habe ich jetzt schon mehrfach in verschiedenen Blogs gesehen und ich glaube, das muss ich auch bald mal applizieren :)

    Pikachou käme bei uns jetzt auch nicht mehr so gut an (mein Großer ist 7) eine Zeit lang war er ein riesen Pokemon Fan aber jetzt? Keine Ahnung, warum das dann so plötzlich uncool wird *wunder*

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen