Mittwoch, 6. März 2013

MMM Nr. 4

Najo, eigentlich hätt ich ja einige andere Dinge zu nähen gehabt. Aber nachdem ich zwei Nächte hintereinander geträumt habe, dass ich mir diesen Pulli nähe, musste ich es tun!

Wieder mal Kalmar von Schnittquelle - so ein angenehmer und raffinierter Schnitt! Diesmal in Frühlingsfarben und meinen erklärten Lieblingsfarben lila und grün.



Diesmal auf der Couch balancierend, um mich im Spiegel zu fotografieren. Grottig! ;)

Hübsche Detailbilder an meiner Püppi:





Stoffe sind Sweat und Streifenjersey. Vorher war der Pulli übringens das hier:


Eine wahnsinnig gute Idee für ein Frühlingskleid, aber ein wirklich scheußliches Endergebnis, va. getragen war es furchtbar. Umso schöner, dass es am Ende doch ein Lieblingsteilchen geworden ist!

Die anderen feschen Damen tummeln sich heute hier.

Genießt die Sonne!
Eure Ena

Kommentare:

  1. Das ist aber ein schöner Schnitt - und ganz wunderbar frühlingshaft von dir umgesetzt! Steht dir wirklich super!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Pulli.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein schönes Frühlings-Teil! Tolles Recycling, so sind die Blumen jetzt perfekt in Szene gesetzt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. ein wirklich, wirklich, wirklich schöner schnitt...hach. die fraben und die frühlingsfrische passt super zu dir :) und noch besser, wenn ein teil für die tonne noch gerettet wurde.

    vielleicht kauf ich mir den schnitt auch noch.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Das Teil ist ja mal genial, sowas nenne ich mal eine wirklich gelungene Resteverwertung.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt uns supergut!!!

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hüsch geworden, steht dir ausgezeichnet!!!

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht ja klasse aus!! Ein richtiger Hingucker und macht total Lust auf Sommer!

    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen