Samstag, 17. November 2012

Strickkleid

Heute hatte ich das dringende Bedürfnis mir etwas zu gönnen. Schon am Vormittag. Das lag aber möglicherweise daran, dass ich mit einem Schlag aufs Auge geweckt worden bin...

So hab ich mir eine Stunde Nähzeit erschummelt, in dem ich meine Kinder vor den Fernseher gesetzt hab. Übel, ich weiß, aber wirklich notwendig heute.

Eigentlich hab ich mir selbst eine Nähsperre auferlegt und wollte nur am Mantel arbeiten. Ein schnelles Glücksgefühl darf man sich aber selber nicht verwehren und drum kam die Idee ein Kleid zu nähen, das ich am selben Tag noch anziehen kann.

Den perfekten Schnitt hatte ich ja schon, Strickstoff wollte ich bei dem Wetter auch unbedingt verwenden. Ausgewählt hab ich einen schönen weichen dunkellila Bouclé, den ich mal von einer Freundin bekommen habe.


Da das Kleid länger als erwartet ausfiel (das sollte ich mir am Schnitt unbedingt noch markieren ;) ), entstanden spontan die witzigen Raffungen am Saum. Ich finde, es peppt den Schnitt richtig auf - was meint ihr dazu?
 

Die Fotos hat mein Großer von mir vor dem Schlafengehen gemacht. Eigentlich hätte ich gerne Tageslichtfotos gehabt, aber meine Kinder sind zur Zeit sehr fordernd, da war keine Zeit dafür. ;)

Einen schönen Abend,

Ena

Kommentare:

  1. schaut toll aus und die raffung ist wirklich raffiniert!!
    macht dem kleid wirklich das gewisse etwas.

    lg Nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ena,
    ein supertolles und durch den Saum richtig cool...finde ich :-)

    tolle Fotos hat Dein Großer gemacht!!!

    an ein Kleid hab ich mich noch nicht rangetraut...wär aber schon mal cool :-)

    ganz liebe Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön das Kleid.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. wow!
    ich find die fotos übrigens auch ganz toll!
    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schick aus! Die Raffungen sind eine witzige Idee.
    Und die Fotos sind toll geworden, hat dein Großer perfekt hinbekommen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Der Stoff ist vermutlich nicht so schwer, sonst würde dieser geraffte Saum nach unten ziehen?
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  7. ich finde das kleid ganz fabelhaft.
    den stoff würde ich auch noch so gern von etwas "näher dran" sehen. strick zu nähen ist ja eine hohe kunst, wie ich finde.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Toll geworden, Dein Kleid! Der Saum ist sehr raffiniert, wertet das Kleid auf jeden Fall auf!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen