Freitag, 9. November 2012

Geschafft!!!

Vielen von Herzen kommenden Dank für eure Unterstützung in Sachen Logo! Die vielen Anregungen waren äußerst hilfreich und inspirierend für mich! Ich freue mich, dass ich auf euch zukommen konnte und ihr so regen Anteil an meiner Misere genommen habt!

Nach ein paar Tagen "Einwirkzeit" und einem anschließenden "Reifungsprozess" hab ich mich heute an die Umsetzung gemacht.

Zuerst startete ich einen weiteren Versuch zum Thema Freihandsticken mit der großartigen Elna Supermatic von meiner Mum. Doch trotz Stickvlies darunter wollte und wollte es einfach nicht so klappen, wie ich mir das vorstellte. Das Ergebnis war schlicht und ergreifend hässlich und ähnelte mehr als mir lieb war einer Kinderzeichnung. Allerdings muss ich zugeben, dass der schwarze Faden auf dem orangenen Stoff wirklich gut aussieht. (oberes Probestück)

Zum Glück hat meine geliebte Janome einen Freihand-Quiltfuß, der hüpft beim Nähen auf und ab und eignet sich im Grunde genommen hervorragend für diesen Zweck. Schnell den Goldfaden eingespannt und den Schriftzug nachgenäht - perfekt! (Also die Naht, nicht das Gesamtwerk.)

Versuch Nr. 2, das untere Probestück, hatte dann schon mehr die Facon, die ich mir vorgestellt habe.


Für das Rückenteil ging ich in die Vollen: Stickvlies drunter, wasserlösliches Stickvlies drauf, den Schriftzug vorgezeichnet und unter die Nadel.

So siehts aus:


 Der dunkle Fleck ist beim ersten Auswaschen des Stickvlieses entstanden, bevor mir in meinem Eifer eingefallen ist, ein Foto vom trockenen Zustand des Schriftzuges zu machen.  Die hellblaue Linie vom Filzstift wäscht sich dann mit aus.


Zugegeben, Profi bin ich noch lange nicht beim Freihandsticken, aber es hat Spaß gemacht und ich bin zufrieden, das ist das Wichtigste.

Leider hab ich es auch geschafft zwischenzeitlich meinen Nähplatz zu verwüsten, wie man sieht:



Jetzt räum ich noch ein bissl auf, schau mir die Akte X Folge fertig (ich gestehe es, beim Nähen gibts für mich nichts besseres zur Zeit, als Scully und Mulder über die Schulter zu schauen) und wünsche eine angenehme Nacht! Hoffentlich kann ich euch bald mehr zeigen!

Eure Ena

Kommentare:

  1. Sehr cool geworden, dein Schriftzug! Bin schon gespannt auf das Gesamtwerk!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällen dein Schriftzug und die Ausführung auch sehr gut.
    Mit Vergnügen sehe ich, dass du auch eine Elna Supermatic hast.
    cucire

    AntwortenLöschen
  3. Der Schriftzug ist Dir wirklich sehr, sehr gut gelungen! Sieht toll aus!
    Bin auch schon sehr gespannt auf Deinen Mantel!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. toll ist der schriftzug geworden :)
    und ich bin so gespannt auf den mantel!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen