Donnerstag, 17. Mai 2012

Ein bisschen was Neues...

... und viele gute neue Vorsätze!

Vielen Dank vorab für eure lieben Kommentare zu meinen T-Shirts! Ich hab mich sehr darüber gefreut! :)


Über vernadelt.at bin ich auf diesen fantastischen Blog gestoßen: http://www.hernewleaf.com/
Ich bin regelrecht begeistert. Am besten gefallen mir ihre Tipps zum Bloggen. Wie man den Blog spannend gestalten kann und wie man seine Blogger-Blockade überwinden kann. Einfach nur fantastisch! Ich bin vieler guter Vorsätze und hab schon angefangen, den Tag mitzufotografieren (und muss dabei zum wiederholten Male feststellen, dass nicht mal ich spannend finde, wie oft ich meine Kinder aufs Klo setze oder wie hoch der Wäscheberg ist, den ich wegräumen soll).


Mein zweiter guter Vorsatz ist, endlich den Schnitt der selbstentworfenen Splitpant so aufzubereiten, dass ich ihn euch zum Download zur Verfügung stellen kann. Auf Grund fehlenden besseren Wissens werd ich ihn einfach auf A4-Blätter zeichnen und einscannen. Das müsste dann ja eigentlich auch funktionieren. Dann nur noch ein kleines Bildertutorial dazu und ich kann mich endlich, wie schon lange geplant, für all die vielen tollen gratis Schnitte und Tutorials, die ich schon genäht habe, bedanken.


Zwischendurch muss ich feststellen, dass es mit meinen zwei kleinen Mäusen sehr schwierig ist, einen Satz durchgehend zu schreiben. Ständig steh ich auf und tröste, vermittle, singe, teile, unterstütze und überzeuge. Mein Großer ist heute unterwegs, dadurch erspar ich es mir Streit zu schlichten, das ist auch schon viel wert!
Während dieses Posts war ich auch dreimal auf der Toilette. Das muss man sich mal vorstellen. Ich glaub, ich verbring viel mehr Zeit am Klo, als jeder andere Mensch. Aber das liegt nicht daran, dass ich schwanger bin, sondern daran, dass meine Kinder abwechselnd müssen. Oh nein! Oder einfach in die Hose machen, weil Mama am PC sitzt! Seufz. Abgesehen davon find ich die Windelfreiheit super! ;)


Mein dritter Vorsatz ist, öfter zu bloggen. Und weniger oft eine Ausrede zu finden, warum ich es auf morgen verschiebe. Und auf morgen. Und wieder auf morgen. Weil ich zu müde bin zum Beispiel. Oder weil ich schlafe. Ab jetzt wird auch im Schlaf geschrieben, versprochen. Haha, da muss ich sogar selber lachen. Aber zumindest alle paar Tage nehm ich mir vor.


Jetzt muss ich leider schon wieder Schluss machen, soviel Zeit am Computer wird mir unter tags nicht vergönnt, aber bald wieder mehr von mir!

Ach ja, die Elfen sind bei mir in letzter Zeit entstanden und schon ausgeflogen auf dem Weg zu einem neuen Zuhause. Ein Kleid hab ich mir auch genäht und sobald ich passable Fotos an mir habe, zeig ich es euch!

In diesem Sinne einen schönen Tag,


Eure Ena

Kommentare:

  1. Danke für den Linktipp! Bin gespannt auf deine häufigeren Postings!
    Deine Elfen sehen wieder total klasse aus! Ich liebe sie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Das freut mich sehr! :)

      Löschen
  2. Ja, ich nehm mir auch immer vor, öfter zu bloggen, aber meist hab ich keine Zeit, oder ich mach nur unwichtige Dinge die nicht fotografierens- oder erzählenswert sind... naja...süße Elfen, vielleicht darf ich mir mal eine bestellen bei Dir, oder Du zeigst mir bei Kaffee und Kuchen (von mir) wie es geht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß genau, was du meinst. Aber wer weiß, vielleicht finden andere einen "ganz normalen Tag" von uns eh ganz witzig. Gern zeig ich dir wie man die bastelt, eine gute Gelegenheit für ein Treffen! VLG Ena

      Löschen
  3. ich finde deinen blog schön wie er ist und wie du filzt ist der wahnsinn! ich bin ja noch anfängerin und wie ich sehe, kann ich viel von dir lernen!

    ich freue mich, dass du bei meiner verlosung dabei bist :)

    ganz liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir sehr! Und das Kompliment kann ich nur zurückgeben, dein Blog gefällt mir auch sehr sehr gut! :) Vielleicht gewinn ich ja was bei dir, das wär erst toll! :)
      VLG Ena

      Löschen