Mittwoch, 15. Mai 2013

MMM Nr. 9 mit Kalmar

Was der einen ihre Masunje (oder Shelly/ bitte das richtige einsetzen) ist, ist mir mein Kalmar von Schnittquelle.

Nach einem turbulenten, spaßigen, durchspielten langen Wochenende auf Burg Albrechtsberg in Niederösterreich hab ich leider viel weniger Zeit an der Nähmaschine, als ich gern hätte.

Ein schneller Kalmar geht aber immer noch. Der 4. ;)

Eigentlich wollte ich euch am heutigen Mittwoch Draußen-Bilder zeigen und hab deshalb guter Dinge den Fotoapparat eingepackt. Und dann hab ich total aufs Fotografieren vergessen. Darum bekommt ihr von mir leider wieder nur Drinnen-Fotos, mit einer völlig zerzausten Ena. Nach Spielplatz, Öffis (mit der ganzen Bande zur Stoßzeit, eine echte Herausforderung) und Elternsprechtag.

 Farblich passen die Bündchen leider nicht so gut zum Futter. Leider hatte ich kein besseres Futter (oder Bündchen) da.



 Wenn die Bündchen weggeklappt sind, gefällt es mir besser. Was meint ihr?




Schnittmuster: Kalmar von Schnittquelle
Stoffe: Happy Home

Die anderen feschen Mädels findet ihr hier, am Me Made Mittwoch.

 Eure Ena



Kommentare:

  1. Sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet!!!
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmm.... das ist jetzt schon der zweite Kalmar, den ich heute beim MMM bewundere. Ja, diesen Schnitt muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Das schaut mal nach einem absoluten Lieblingsteil aus! Der Stoff ist toll und steht dir wirklich ausgezeichnet!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Nein! Das Büdchen ist super! Bei mir bitte "Shelly" einsetzen - aber den Schnitt werd ich mir auch mal zu Gemüte führen!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein schöner Schnitt - und der Stoff erst. Die Bündchen unbedingt genau so dranlassen, das sieht super aus und gibt dem Kalmar erst so richtigen Pepp!!!
    Schade finde ich nur immer daß Schnittquelle nur Eingrößenschnitte hat.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt, Schnitt und Stoff passen dir echt gut!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  6. Es geht doch nichts über schnell, bewährte Schitte! Toller Stoff und ich finde die Bündchen schön. Dein Eulenrock ist ja ein Traum!
    Herzliche Grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde mit Bündchen ausgeklappt noch besser als ohne!
    Tolles Teil, ehrlich. Super Farbkombi.
    (Brauch ich jetzt etwas diesen Schnitt auch?)

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt total gut, und zwar MIT Bündchen, unbedingt! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Da die Farben so toll miteinander harmonieren finde ich den Kontrast zwischen Bündchen und Futter sehr hübsch. Kann so bleiben :-)
    sehr schönes Teil.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein genialer Stoff! Ich plädiere auch dafür, das Bündchen beizubehalten, das macht sich doch gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. Nur Mut!
    die andersfarbigen Bündchen machen sich super!
    freu mich schon es in natura zu sehen!
    LG und Bussi

    AntwortenLöschen
  12. Stylish top, nice fabric-combo! I agree with everyone else here, that it's fine having the Bundchen on, it makes kind of a frame to the garment. The blue colour is excellent for the jeans! It's inspiring to visit your blog, Ena, besides seeing what you make, I have also learned about MMM and Schnittquelle during the visit. Thanks!

    AntwortenLöschen