Dienstag, 3. Juli 2012

FM Tuolumne

Diese zwei Kleidchen hab ich schon länger fertiggestellt euch nur bisher schändlicher Weise vorenthalten.

Der Schnitt, FM Tuolumne, ist einer unserer Lieblingsschnitte, weil er sich so wunderschön dreht und, sobald mal ausgeschnitten, relativ schnell genäht ist.

 Die Stoffe und Knöpfe von diesem Kleid sind vom Textil Müller. Leider ist der Satin von so dünner Qualität, dass er gleich nach dem ersten Tragen eingerissen ist. Ich nehms gelassen.




Hier noch ein Tragefoto:


Das hellblaue Kleid ist meiner jungen Dame schon zu klein geworden und wird jetzt von meiner entzückenden Cousine 2. Grades getragen. Dort wandern übrigens alle unsere zu klein gewordenen Nähschätzchen hin und werden heißgeliebt - was wünscht man sich mehr?!


Dieses Kleidchen aus Baumwolle fällt noch ein wenig groß aus, aber es wird dennoch schon ausgiebig getragen.


Für mich habe ich aus einem feinen Jersey ein 15-Minuten-Oberteil frei nach einem Burdaschnitt genäht. Die luftige Weite am Oberkörper ist bei den tropischen Temperaturen da draußen sehr angenehm. Zwar verhindert der enge Abschluss um die Hüften den Durchzug, aber dafür sieht es sehr modisch aus. Ich glaub, der Schnitt bekommt noch eine Chance mit einem gemusterten Stoff!


Euch einen schönen sonnigen Tag,
Eure Ena

Kommentare:

  1. Tolle Kleider - stehen den jungen Damen ganz ausgezeichnet! Das Bild von den zweien ist sooo entzückend! Den Schnitt habe ich auch sehr, sehr gerne genäht!
    Und Dein Shirt sieht nach einem richtigen Bequem-Teilchen aus, gerade passend für die Hitze!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. wow, die kleider sind traumhaft schön und dein shirt gefällt mir, sind die angeschnittenen ärmel an der schulternaht gezogen oder schaut das nur grad so am foto aus?
    lg Nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Das wirkt nur gezogen, aber wenn ich mir das recht überlege, werd ich das beim nächsten Mal direkt gekräuselt versuchen! :)

      Löschen
  3. schön lässig ist dein neues shirt geworden! der untere bund gefällt mir auch so wie dir.

    und das kleid - wow! daraus kann man ja nen richtigen prinzessinnentraum machen. sehr toll :) deine umsetzung gefällt mir auch gut :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  4. tolle kleider und tolles shirt

    hast du zufällig einen link für das burda-shirt?

    LG Claudia

    AntwortenLöschen