Montag, 19. Dezember 2011

Weihnachtskleid Sew Along : Panik

Hm, ich befürchte, um Panik zu bekommen, hätte man schon anfangen müssen *schäm*.
Also, warum hab ich noch nichts gemacht? Es liegt eigentlich in erster Linie daran, dass ich seit fast zwei Wochen keinen Hautkontakt mehr mit meiner Nähmaschine hatte.

Hauptgrund ist Schlafentzug.
Zahnen? Ich hoffe, dass zumindest ein Zahn dabei raus springt, warum mein heißgeliebtes Baby nicht und nicht schlafen will.
Nächtliche Wanderungen. Meine dreijährige Maus kommt jetzt (endlich) ganz alleine zu uns ins Bett, wenn sie in der Nacht aufwacht. Manchmal halt leider schon um halb 10, da ist dann sowieso Schluss im Näh-/Schlafzimmer.
Jede Menge Geburtstage schließen sich der Liste an, die gefeiert und geplant werden mussten.

Wenigstens bleibt nicht nur das Weihnachtskleid auf der Strecke, auch ein Skianzug liegt zugeschnitten bereit und wartet darauf genäht zu werden.

Zu allem Übel hab ich mir mit einem alten Einwegrasierer (unabsichtlich) die Fingerkuppe vom rechten Zeigefinger angeschnitten. Das tut ganz schön weh und ist auch ein wenig ungemütlich beim Nähen.

Trotzdem - ich bleib dabei, das Kleid näh ich noch vor Weihnachten - immerhin noch 4 Tage Zeit.
Und jetzt schau ich mal, wie weit die anderen Damen schon sind! :)

Liste gibts hier.

Kommentare:

  1. Autsch! Wie gemein das mit dem Finger. Ich wünsch dir auf jeden Fall noch superduper viel Power für den Endspurt. Ich hoffe, ich schaffe es auch noch! ;-)
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Vier Tage - ein Kleid - das kann klappen! Ich wünsche viel Erfolg trotz so misslicher Umstände wie schmerzender Fingerkuppe, Schlafentzug und zahnendem Kind. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen