Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtskleid Sew Along: Das Finale

Ich freu mich, ich habs tatsächlich geschafft noch rechtzeitig mit dem Kleid fertig zu sein! Ich möcht mich an dieser Stelle auch für die aufmunternden Worte bedanken, ich hab zwischenzeitlich echt nicht mehr daran geglaubt.

Ein Glück, dass ich mir einen Schnitt gewählt habe, der sich an zwei lockeren Abenden nähen gelassen hat.
Ein bisschen geärgert hab ich mich über die Falten im Rücken, die ich liebevoll in Schlingen aufgenäht hab (nach alter Schule), nur um dann festzustellen, dass es zwar auf einer Seite funktioniert hat, aber auf der anderen so gar nicht.

Gibt es da irgendeinen Trick, wie man das richtig macht? Schlussendlich hab ichs aufgemalt, so wie sonst auch, aber interessieren würds mich schon.

Der Schnitt bräuchte durchaus noch die ein oder andere kleine Anpassung. Va. nachdem ich viel weniger Oberweite hab, als es der genähten Größe entspricht, musste ich mich zwei Körbchengrößen hochschummeln, sonst wär es obenherum sehr labrig geworden.
Der Stoff fällt so weich, dass er jede kleinste Unebenheit schonungslos offenlegt, auch die mit Keksen weich gefutterten Speckröllchen auf der Hüfte, aber es ist schließlich Weihnachten und da mach ich jetzt mal kein Problem draus. 

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin zwar eher kein Kleidträger, aber morgen mach ich mal eine Ausnahme. 
Genug Gequatsche - seht selbst:


Mit Staunen hab ich schon die Kleider der anderen Damen bewundert, die bei Catherines toller Idee mitgemacht haben. Danke dafür - ohne diese Aktion würd ich morgen ganz sicher in Jeans und T-Shirt vor dem Baum stehen!

 Und weil meine süße Tochter immer gerne Kleider anzieht, hab ich gestern bis zwei Uhr nachts ein Shirt nach FM Gitta und ein Weihnachtskleid aus BW-Samt genäht. Das Kleid hat mit dem Ausgangsschnitt, FM Oona, nicht mehr viel gemein. Ich hab mich lang gespielt, bin aber jetzt mit dem Ergebnis äußerst zufrieden und hoffe, dass es meiner Kleinen genauso gefällt (und passt).


Die Straßmotive zum Aufbügeln sind leider von so minderer Qualität, dass sie sich teilweise sofort wieder abgelöst haben. Sehr schade, aber ich hätte sowieso keine anderen passenden gehabt.


Beim Kleid hab ich folgende Änderungen vorgenommen:
Das Oberteil um 3 cm verlängert, Godets eingesetzt und unten ein Rüschenband zwecks Verlängerung angenäht. Es kommt mir insgesamt immer noch recht kurz vor, aber ich hoffe, es wird reichen.


Jetzt mach ich mich noch an die Fertigstellung und Einrichtung des Puppenhauses und reich die Fotos später nach!

Einen schönen ruhigen Abend euch allen!
VLG Ena

Kommentare:

  1. Ist sehr schön geworden Dein Kleid und der Stoff macht sich supergut!
    Sieht klasse aus!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Kleid steht dir super :-)
    und das Kleid für deine Kleine schaut auch toll aus
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Großartig, ich finde das Kleid toll!
    Merry Christmas!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Falten muß ich mir mal in Ruhe anschauen. Dein Kleid sieht wunderbar aus. GEfällt mir gut.
    LIebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. wow, echt toll geworden und schön das es sich noch ausgegangen ist! und das kleid für deine maus ist auch zuckersüß.
    frohe weihnachten
    lg nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
  6. Du solltest öfter mal ein Kleid tragen, steht Dir super!
    Schöne Weihnachten und herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Kleider. Beide gefallen mir sehr gut.

    Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachten.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Super schick geworden, dein Weihnachtskleid! Steht dir sehr gut!
    Frohes Fest euch allen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Echt klasse geworden! Ich wünsche Dir und Deiner Familie von Herzen ein frohes Fest, und bedanke mich für die netten Worte und guten Gedanken für unsere kleine Tochter! Es geht ihr von Tag zu Tag ein Stückchen besser! DICKES DANKE!
    Liebe Grüße Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Schnitt und Stoff passen wunderbar zusammen und zu dir. Klasse!
    LG und weiterhin frohe Weihnachten - LeNa

    AntwortenLöschen
  11. Super schön! Ich hatte auch so meine Schwierigkeiten! ;) Ich trage zwar ab und zu gerne mal ein Kleid, aber ich nähe sie NIE! Ich finde es toll, das du und so viele andere selbst genäht haben! Prost Neujahr!

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist großartig!!! Designual kann sich da noch n gutes Eck abschneiden!!

    AntwortenLöschen